Weihnachtsgruß von Pfr. Grießer

Interessiert sich Gott überhaupt für diese Welt?

Bild: Pfarrbriefservice

Weihnachtsgruß Interessiert sich Gott überhaupt für diese Welt? Weihnachten mag dazu einladen, die Welt sentimental zu verklären, doch die Wirklichkeit lässt sich nicht so einfach überlisten. So viel Dunkles und Tragisches kann man nicht ohne Weiteres ausblenden, und so stellt sich schon fast von allein die Frage: Hat Gott uns vergessen? Kümmert ihn diese Welt überhaupt noch? Wenn Gott überfallartig alle Probleme dieser Welt lösen würde, wäre die Freiheit nicht ein göttliches Geschenk an uns, sondern schlicht eine Lüge. Gott ging den einzigen Weg, den er mit uns gehen kann, nicht gegen uns. Er ist selbst Mensch geworden. Origenes, ein Theologe der frühen Kirche, sagte, die einzige Fessel, die nicht unfrei macht, ist die Liebe. Als Kind im Stall von Bethlehem will Gott unsere Liebe wecken, um mit uns und für uns die Welt zu retten. Das ist zwar mühsamer, aber menschlicher. In diesem Sinne wünsche ich ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr! Marc Grießer, Pfarrer